메뉴 건너뛰기

알림마당

방명록

- 해당 게시판은 일반사용자 쓰기가 제한되어있습니다.
- 홈페이지에 탑재하고자하는 자료가 있으신 분은 관리자 메일로(master@mirokli.com) 내용 보내주시면
   확인 후 업로드 해드리겠습니다.

제 7회 이미륵상 시상식

한독협회 2012.10.05 14:02 조회 수 : 40913

 
한독협회 회원 여러분,
 
안녕하십니까!
 
한독협회는 일제시대인 1920년 독일에 망명하여 30년간 독일에 살면서 소설 <압록강은 흐른다> 등을 통해 동서문화의 교량 역할을 하신 이미륵 박사의 업적을 기리기 위해 1999년 독한협회와 공동으로 <이미륵상>을 제정하여, 2년마다 한독 문화교류 증진에 지대한 공로가 있는 분께 수여해 오고 있습니다.
 
금번 제7회 수상자로는 엄태정 조각가 (서울대학교 명예교수)가 선정되어 아래와 같이 시상식을 갖고자 합니다.
부디 참석하시어 자리를 빛내 주시기 바랍니다.
 
〈제7 이미륵상 시상식〉
: 2012. 10. 16 () 18:30
: 주한독일문화원 (서울역 건너편, 서울스퀘어 별관 5)
 
  • 시상식 후에는 리셉션이 있을 예정입니다.
  • 음식 및 행사 준비를 위하여, 참석여부는 10 4()까지 알려주시면 감사하겠습니다.
  • 연락처: 전화 02-527-5197, 팩스 02-527-5002, 이메 secretary@handok.com
  • 교통편 안내 http://www.goethe.de/ins/kr/seo/knt/anf/koindex.htm
  • -지하철 서울역 1호선과 4호선, 9번 출구
    -주차는 유료이므로 가급적 대중교통 수단을 이용해 주시면 감사하겠습니다.
     
    Liebe Mitglieder und Freunde der KDG,
     
    im Jahr 1999 wurde gemeinsam von der Deutsch-Koreanischen Gesellschaft und der Koreanisch-Deutschen Gesellschaft der Mirok-Li-Preis gestiftet, der in jährlichen Wechsel einmal in Deutschland und dann wieder in Korea verliehen wird.
    Der Preis dient dem Andenken an den Naturwissenschaftler und Schriftsteller Mirok Li, der 1920 vor der japanischen Verfolgung emigrieren musste und 30 Jahre lang in Deuschland lebte. Durch seinen Roman „Der Yalu fließt“ stellte er erstmals sein Heimatland einem größeren deutschen Publikum vor. Der nach ihm benannte Preis wird an Personen verliehen, die sich in besonderem Masse um die Pflege seines Werkes oder die bilaterale Kulturvermittlung verdient gemacht haben.
     
    In diesem Jahr vergibt die KDG den Preis zum 7. Mal. Der Preistäger ist der Bildhauer Tai-Jung Um (Prof. em. der Seoul National Universität).
    Aus diesem Anlass möchten wir Sie herzlich einladen, an der Preisverleihung teilzunehmen.
     
    7. Verleihung des Mirok-Li-Preises
     
    Datum: 16. Oktober 2012, 18:30
    Ort: Goethe Institut (gegenüber der Seoul Station, Nebengebäude 5- Stock)
     
    • Im Anschluss an die Preisverleihung findet ein Empfang statt.
    • Geben Sie uns bitte bis zum 04. Okt. (Donnerstag) Bescheid, ob Sie teilnehmen werden, damit die Vorbereitungen entsprechend getroffen werden können.
    • Tel.: 02-527-5197-5197; Fax: 02-527-5002; E-Mail: secretary@handok.com
    • Zugang mit öffentlichen Verkehrsmitteln http://www.goethe.de/ins/kr/seo/knt/anf/koindex.htm
    • -U-Bahn: Haltestelle Seoul Station Linie 1&4, Ausgang 9 -Weganweisung:
      -Leider gibt es nur Parktmöglichkeiten in einem öffentlichen Parkhaus (Seoul Square Gebäude), da das Goethe Institut über keinen eigenen Parkplatz verfügt. Wir möchten Sie deshalb bitten, wenn möglich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu kommen.
       
      Mit freundlichem Gruß / Best Regards
      Hyeon Gyeong Lee
       
      Office. 82-2-527-5103
      Fax.   82-2-527-5002
       
위로